21. November 2017

Gewerkschaft ver.di erhält Zulauf von kirchlichen Mitarbeitern

Quelle: idea.de

verdi_logo_06Bonn (idea) – Immer mehr Mitarbeiter des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED) treten der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di bei. Von 219 Mitarbeitenden in der Bonner Geschäftsstelle sei im Juni jeder zweite gewerkschaftlich organisiert gewesen; im August 2008 waren es erst elf Prozent, teilt ver.di in der Zeitschrift kirchen.info mit.

Als Grund nennt die Gewerkschaft den Wunsch, (Weiterlesen)