18. Oktober 2017

Durchs Rote Meer und andere Wüsten (KJ-Pressebericht)

Eberhard Heiße bei seiner Buchlesung in Annaberg, 26. März 2009 (Foto: KabelJournal)

Eberhard Heiße bei seiner Buchlesung in Annaberg, 26. März 2009 (Foto: KabelJournal)

(MiS) ANNABERG-BUCHHOLZ: „Ach ich weiß nicht, wen interessiert denn mein Leben?!“ – dies antwortete Eberhard Heiße, als er das Angebot bekam, sein Leben als Buch zu veröffentlichen. Dabei ist die Antwort eindeutig: sehr Viele. Die erste Auflage des Buches „Durchs Rote Meer und andere Wüsten“ ist schon fast vergriffen. Auch bei seiner Autorenlesung in der Annaberger Bergkirche St. Marien wurde das Interesse am Leben des leidenschaftlichen Erzgebirgers deutlich. Ein kurzer musikalischer Einstieg – und die Zuhörer lauschten wie gebannt.

Eberhard Heiße – Buchautor: „Das Ziel dieses Buches ist es, dass Menschen, die in unterschiedlicher Weise auch durch Krisen hindurch müssen, solche gab es in meinem Leben auch zur Genüge, ein Stück Stärkung bekommen, Orientierung und vielleicht auch Impulse für den Glauben.“

Mit humorvollen Kommentaren und kleinen Anekdoten begeisterte der Autor seine Zuhörer. Jungen Leuten möchte er Impulse geben und den Älteren ein Stück Erlebtes in Erinnerung rufen.

Videobericht von der Veranstaltung / Einbindung: Streaming von externer Quelle, kabeljournal.de:

(Format Windows Media; ‚Windows Media Player‘ zum Abspielen erforderlich!)

 
Quelle: KabelJournal Nachrichten